Drucken

kommbuch.com stellt sich vor

Logo Kommbuch gross

Kommbuch.com ist der gemeinsame Internetauftritt der “Freundinnen und Freunde unabhängiger Buchhandlungen & Verlage e.V.” – kommbuch.com.

Gegründet haben wir kommbuch.com im Jahr 2000, um ein gemeinsames “virtuelles Schaufenster” im Internet zu entwickeln. Literarische Neugier, politisches Engagement und die Leidenschaft für die Welt der Bücher verbinden uns und sind die Basis der Aktivitäten unseres Vereins. Viele der hier engagierten Buchläden und einige der Verlage entstanden in der Folgezeit der 68er Jahre. Als Buchhandlung vor Ort oder als Verlag versuchen wir die Balance zu halten zwischen wirtschaftlichen Notwendigkeiten und dem Wunsch, unsere Qualität und unsere Eigenständigkeit in dem Programm und Sortiment zu spiegeln.

In diesem Sinne engagieren wir uns auch auf dieser Website. Wir beteiligen uns mit Rezensionen und Veranstaltungen an dem öffentlichen Diskurs über Literatur. Eine fundierte Vorauswahl (Sortiment) sehen wir als unsere Kernkompetenz. Die Bücher können Sie direkt bei den Partnerbuchhandlungen kaufen.

Was den Datenbestand angeht, auf den wir zurückgreifen (und in dem Sie recherchieren und einkaufen können) bleiben wir unserer (branchen-) politischen Überzeugung treu: Wir arbeiten mit den Daten des Verzeichnisses lieferbarer Bücher (VLB). Das VLB gilt als die „Referenzdatenbank“ des deutschsprachigen Buchhandels.

Bücher in der unabhängigen Buchhandlung zu kaufen heißt, diese Buchhandlungen als Ort engagierter Auswahl zu unterstützen und für die Zukunft zu erhalten.

Alle vier Wochen gibt es bei kommbuch.com neue Buchempfehlungen, Hinweise auf lesenswerte Neuerscheinungen oder neu Entdecktes – ohne Anspruch auf Vollständigkeit, dafür mit viel Eigensinn und Charakter. Die Texte stammen von Buchhändlern und Buchhändlerinnen, von befreundeten Journalisten und Redakteuren, von Übersetzern und Verlegern und aus dem Freundeskreis von Kommbuch.com.

Die Idee hinter www.kommbuch.com ist, ein Stück von der Vielfalt dieser Branche, so wie sie sich auch in unseren Buchhandlungen vor Ort und im Verlagsprogramm engagierter Verlage entdecken lässt, sichtbar zu machen. Für Sie also ein zusätzliches virtuelles Schaufenster.

Herzlich,
Ihr kommbuch.com -Team

Anzeigen

Autor
John, le Carré,
Titel
Das Vermächtnis der Spione
Untertitel
Roman. Aus dem Englischen von Peter Torberg
Beschreibung

Das geniale Finale der Welterfolge “Der Spion, der aus der Kälte kam” und “Dame, König, As, Spion”

Verlag
Ullstein Buchverlag
Preis
24,00 EURO

Autor
Brensing, Karsten
Titel
Das Mysterium der Tiere
Untertitel
Was sie denken, was sie fühlen
Beschreibung

Brensings Beispiele (zeigen) eindrucksvoll, dass es keinen Grund gibt, Tieren ein „Innenleben“ mit Schmerzen, Angst, Trauer und Freude abzusprechen. (…)
Geo

Verlag
Aufbau Verlag
Preis
22,00 EURO

Autor
Kendi, Ibram X.
Titel
Gebrandmarkt
Untertitel
Die wahre Geschichte des Rassismus in Amerika. Aus dem Amerikanischen von Susanne Röckel und n Heike Schlatterer
Beschreibung

Dieses zornige Buch ist die Geschichte einer nationalen Schande – so intensiv, dass es weh tut.

Verlag
Verlag C.H. Beck
Preis
34,00 EURO

Autor
Krause, Monika
Titel
Das gute Projekt
Untertitel
Humanitäre Hilfsorganisationen und die Fragmentierung der Vernunft. Aus dem Englischen von Michael Adrian
Beschreibung

Ein Buch von höchster Bedeutung. Richard Sennett, New York University

Verlag
Hamburger Edition
Preis
32,00 EURO

Autor
Kurniawan, Eka
Titel
Schönheit ist eine Wunde
Untertitel
Roman. Aus dem Indonesischen von Sabine Müller
Beschreibung

Einundzwanzig Jahre nach ihrem Tod erhebt sich Dewi Ayu aus ihrem Grab und begibt sich auf die Suche nach der Wahrheit.

Verlag
Unionsverlag
Preis
24,00 EURO

Autor
Lampugnani, Vittorio Magnago
Titel
Die Stadt von der Neuzeit bis zum 19. Jahrhundert
Untertitel
Urbane Entwürfe in Europa und Nordamerika
Beschreibung

Lampugnani erzählt die Geschichte der abendländischen Stadt anhand ihrer bedeutsamsten Episoden.

Verlag
Wagenbach Verlag
Preis
78,00 EURO

Autor
Mandela, Nelson; Langa, Mandla
Titel
Dare Not Linger - Wage nicht zu zögern
Untertitel
Die Präsidentenjahre. Autorisierte Biografie. Übersetzt von Katrin Harlaß, Jörn Pinnow und Susanne Held
Beschreibung

Ein unverstellter Einblick in Mandelas Wesen.

Verlag
Bastei Lübbe
Preis
26,00 EURO

Autor
Perry, Sarah
Titel
Die Schlange von Essex
Untertitel
Roman. Aus dem Englischen von Eva Bonné
Beschreibung

“Sarah Perry schreibt sich mit diesem Roman in die Riege der besten zeitgenössischen Autoren Englands.”
John Burnside

Verlag
Eichborn Verlag
Preis
24,00 EURO

Autor
Roeck, Bernd
Titel
Der Morgen der Welt
Untertitel
Geschichte der Renaissance
Beschreibung

Bernd Roeck läßt mit analytischer Schärfe und darstellerischem Glanz die Epoche der Renaissance vor den Augen des Lesers auferstehen.

Verlag
Verlag C.H. Beck
Preis
44,00 EURO

Autor
Ulitzkaja, Ljudmila
Titel
Jakobsleiter
Untertitel
Roman. Aus dem Russischen von Ganna-Maria Braungardt
Beschreibung

Familiengeschichte und Panorama des 20. Jahrhunderts – so wurde noch nie über die Gesellschaft Russlands geschrieben.

Verlag
Hanser Verlag
Preis
26,00 EURO